Warum wird der Stecker meines Laptop-Ladegeräts zu heiß?

Es ist normal, dass sich elektronische Geräte mit der Zeit erwärmen und . Die Prozesse innerhalb des Gerätes führen dazu, dass sich die Komponenten erwärmen. Wenn Sie das Problem haben, Ihr ladegerät wird heiß und Sie feststellen, dass sich Ihr Laptop-Ladestecker bei Berührung heiß anfühlt, sollten Sie wissen, dass es eine ganz normale Reaktion auf die Stromübertragung vom Ladegerät zum Computer ist, solange er nicht so heiß ist, dass er Sie verbrennt oder einen komischen Geruch hat. Dennoch ist in einigen Fällen ein überhitztes Ladegerät ein Zeichen für ein Problem.

Warum wird der Stecker meines Laptop-Ladegeräts zu heiß?

Laptop mit Computerkabeln

Es ist normal, dass sich Ihr Ladegerät bei Berührung warm anfühlt.

  • Sie werden feststellen, dass Ihr Laptop-Ladegerät einen großen Block hat, der sich zwischen dem Stecker, der in die Steckdose geht, und dem Adapter, der an Ihren Computer angeschlossen wird, befindet.
  • Dieser Block ist eigentlich ein Transformator. Es wandelt die aus der Steckdose kommende Spannung in die ideale Menge an Spannung um, die für Ihren Computer benötigt wird, normalerweise von den 120 Volt aus der Steckdose auf zwischen acht und 16 Volt, die für den Computer benötigt werden.
  • Bei diesem Vorgang erwärmt sich der Stecker, was zu einem Ladegerät führt, das sich bei Berührung warm anfühlt.

Mögliche Probleme

Während es normal ist, dass sich Ihr Ladegerät aufgrund seiner Funktion heiß anfühlt, gibt es manchmal zu viel Hitze. Wenn Ihr Ladegerät oder der Transformatorblock so heiß wird, dass Sie es nicht berühren können, oder Sie einen seltsamen Geruch wahrnehmen, ist Ihr Ladegerät defekt und sollte ersetzt werden. Ein Ladegerät, das durch Fehlfunktionen beschädigt werden könnte, kann die Batterie des Computers beschädigen, die ebenfalls ersetzt werden muss.

Was zu tun ist

Ein Ladegerät, das warm, aber nicht heiß ist, benötigt keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen. Wenn Sie das Ladegerät kühler halten möchten, stellen Sie die Transformatorbox auf die Seite und schieben Sie ein paar Stifte darunter, um einen besseren Luftstrom und eine bessere Zirkulation zu ermöglichen. Lassen Sie Ihren Computer nicht ständig angeschlossen, und wenn Ihr Ladegerät nicht in Gebrauch ist, ziehen Sie es aus der Steckdose, um ihm Zeit zum Abkühlen zu geben und unnötigen Energieverbrauch zu reduzieren.

Austausch des Ladegeräts

Wenn Ihr Ladegerät jemals so heiß wird, dass es andere Gegenstände schmelzen kann, zu heiß zum Halten ist oder zu einem Brandrisiko wird, ist es an der Zeit, Ihr Ladegerät auszutauschen. Bei regelmäßigem Gebrauch tragen Ladegeräte – wie andere elektronische Geräte auch – bestimmte Komponenten ab, was zu Fehlfunktionen führt. Wenn das Ladegerät oder der Transformator zu heiß wird und Fehlfunktionen aufweist, kann dies dazu führen, dass die Überspannung Ihren Laptop zerstört. Da Sie nicht möchten, dass eine Fehlfunktion des Ladegeräts Ihren Laptop beeinträchtigt, ist es am besten, ein übermäßig erwärmtes Ladegerät zu trennen und es zur Überprüfung und zum möglichen Austausch in einen Computerwerkstatt zu bringen.